Who killed Frank?

Biographie

Mit ausgeklügelten Arrangements und viel Liebe zum Detail beweist der Rotenburg-Vierer Who killed Frank?, dass man nicht zwingend in die Ferne schweifen muss, wenn man sich an gehaltvollen Indierock mit Pop-Affinität erfreuen möchte.
Die Indierock-Newcomer haben in ihren ersten Bandjahren reichlich Blut geleckt. Vom Gewinn des hoch dotierten Bandcontests „Live in Bremen“, der Teilnahme am New Music Award, bis hin zu Auftritten in den Niederlanden und Norwegen und nicht zuletzt auf dem Hurricane Festival, auf dem Who killed Frank? die Hauptbühne bestiegen, haben die fünf Nordlichter in ihren ersten drei Jahren Bandgeschichte so ziemlich alles erreicht, was man als Business-Neuling so erreichen kann.

Videos

Booking und Artist Management

Creative-Bereich

marie@creative-bereich.de

 

Bandkontakt

info@whokilledfrank.de